Kostenregelung für den Einsatz von Helferinnen und Helfern in der Altenhilfe

Die Kosten für den Einsatz von Helferinnen und Helfern betragen 16,50 € pro Stunde. Diese setzen sich zusammen aus dem Helfer-Stundenlohn sowie einer Verwaltungspauschale inklusive Unfall- und Haftpflichtversicherung. Hinzu kommt eine Anfahrtspauschale pro Einsatz von 5,35 €, sofern für die Anfahrt Auslagen entstehen.

Für gewünschte PKW-Fahrten während des Einsatzes – z.B. zwecks Begleitung zu Ärzten und Veranstaltungen, für Besorgungen etc. – werden 0,30 € pro km berechnet. Die Begleitung / Beförderung per PKW muss jedoch mit der Altehilfeleitung von LiV abgesprochen und von dieser genehmigt werden.

Die Abrechnung des Helfereinsatzes erfolgt monatlich mittles Stundennachweis-Formularen. Die Formulare werden von LiV an die Helferinnen und Helfer ausgehändigt und sind bei den Einsätzen mitzuführen. Darin wird die angefallene Arbeitszeit eingetragen und vom Altenhilfekunden mit Unterschrift bestätigt.

Für die vor dem Ersteinsatz anfallende Vermittlung und Beratung durch eine sozialpädagogische Fachkraft (Besuch vor Ort zur Erfassung der häuslichen Situation, Beratungsgespräch, Auswahl und Vorstellung der geeigneten Hilfsperson mit gemeinsamen Erstgespräch) wird eine einmalige Kostenpauschale von 25,- €  erhoben.